Brainstorming

Sie sind Arbeitnehmer, haben ein Abfindungsangebot erhalten und möchten dieses prüfen lassen?

Ihnen wurde die Beendigung Ihres Arbeitsverhältnisses angetragen und Sie sind ein sogenannter rentennaher Jahrgang? In diesen Fällen soll eine Abfindung eine Lücke überbrücken, weil Sie Ihre Erwerbsarbeit beenden aber noch keine Rente beziehen können. 

Wir errechnen für Sie den Überbrückungsbedarf für den Zeitraum bis zur abschlagsfreien Rente. Wir zeigen Ihnen daneben Alternativszenarien auf, die beispielsweise eine Überbrückung von 5 Jahren ermöglichen.

Dabei ermitteln wir die Beitragslast für Kranken- und Pflegeversicherung sowie Rentenversicherung, berechnen den Steuerabschlag auf eine angebotene Abfindung mit ein und berücksichtigen das Arbeitslosgengeld. 


Im Ergebnis können Sie sehen: 
- ob das Angebot der Arbeitgeberin/des Arbeitgeberins fair ist.
- wie weit  die angebotene Abfindung ohne Abschläge und Einschränkungen tatsächlich reicht.
- ob Sie Abschläge bei der zu erwartenden Rente hinnehmen müssen.
- welche Maßnahmen Sie ergreifen sollten, um später eine abschlagsfreie Rente zu erhalten.