Bots

bots.legal

Wir wollen den Zugang zum Recht für möglichst viele Personen in möglichst vielen Rechtsgebieten drastisch vereinfachen bzw. überhaupt erst ermöglichen.

Deswegen: Die Nutzung ist komplett kostenlos.

Gesetzes- und Verordnungstexte sind für Nicht-Juristinnen und -Juristen häufig unverständlich, das Zusammenspiel unterschiedlicher Regeln regelmäßig intransparent und für Rechts-Laien nicht nachvollziehbar. Dabei gibt es unzählige juristische Fragestellungen, die allein auf der Basis von Datenverarbeitung in einer respektablen Tiefe beantwortet werden können.

bots.legal wird all diese in Bots zur Verfügung stellen. Wir arbeiten mit ausgewiesenen Fachexperten zusammen, die uns ihr Wissen hierfür zur Verfügung stellen. Unsere Autoren sind langjährige Richter, Anwälte und Wissenschaftler. Deren Expertise übertragen wir in handhabbare Fragestellungen - Bots - und liefern Ihnen unmittelbar automatisiert errechnete Antworten in Form eines Ergebnisschreibens aus. 

 

Wie funktioniert es?

 

Sie wählen einen Bot aus und werden durch eine Reihe von Fragen geführt. Dabei sind Sie aufgefordert, Eingaben vorzunehmen. Die so entstehende Datenbasis Ihres Einzelfalls wird auf der Grundlage hinterlegter Regeln automatisiert verarbeitet, und Sie bekommen eine juristische Einschätzung Ihrer Fragestellung. Das Ergebnis eines Bot-Durchlaufs ist ein Dokument, das das Ergebnis beinhaltet sowie die Daten enthält, die Sie in das Formular eingegeben haben.

Was geschieht mit Ihren Daten?

 

Ihre Daten werden anonym verarbeitet und nur auf Servern, die in Deutschland gehostet werden, ebenso anonym gespeichert.

Für künftige Bot-Autoren: Werden Sie selbst  Autor eines Bots. Melden Sie sich dafür gerne bei uns.